Was das Leben so bietet

Von Klein bis Groß


Auch in Deutschland ist aus der einstigen Agrargeselleschaft durch die Industrialisierung eine Industrigesellschaft geworden. In den 1970er Jahren vollzog sich eine erneute Entwicklung hin zur Dienstleistungsgesellschaft. Dieser Tertiärsektor macht mittlerweile den Mammutanteil des Arbeitsmarktes aus: 2008 waren es nach den Angaben des Statistischen Bundesamtes 72,4 % der insgesamt 35,85 Millionen Arbeitnehmer. Im Gegensatz dazu sind nur 26,2 % im industriellen Sektor und 1,3 % der Beschäftigten im Agrarsektor tätig. In der Fachschrift "Kreativität und Gesundheit - Bessere Arbeitsgestaltung fördert Innovation und Leistung im Büro" analysieren die beiden Psychologen PD Dr. Jürgen Glaser und Dr. Britta Herbig die Auswirkungen der jetzigen Arbeitsbedingungen auf den Beschäftigten und wie ein besserer Arbeitsplatz zugleich die Kreativität der Angestellten fördert. Festzuhalten gilt, dass ein schlechter Arbeitsplatz und negative Bedingungen die Mitarbeiter krank machen. Betrachtet man die Statistiken für die  Ursache von Erwerbsunfähigkeit, dann stehen Muskel- & Skeletterkrankungen an erster Stelle. In Deutschland nehmen jedoch die psychischen Krankheiten wie Depressionen zunehmend zu. Die pychosozialen Bedingungen stehen in einem engen Zusammenhang dazu. Ein anderes Problem ist der demografische Wandel gekoppelt damit, dass die Mitarbeiter immer älter werden. Um deren Gesundheit zu wahren, sollte der Unternehmer auf deren Bedürfnisse reagieren.
 
Eine Option, die Bedingungen am Arbeitsplatz zu verbessern, ist die adäquate Büroausstattung. Schreibtischzubehör günstig von Eichhorn Office Solutions bestellen und Geld sparen. Als Element der physischen Arbeitsplatzgestaltung, manipulieren die Arbeitsmittel und Gestaltung der Büromöbel ebenso wie das Raumklima, die Beleuchtung sowie der Lärm das Arbeitsklima. Für den Fall, dass diese Aspekte berücksichtigt werden und mit der psychosozialen Arbeitsplatzgestaltung wie Koordination, Kooperation & Kommunikation kovariieren, kann sich der Mitarbeiter wohl fühlen. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Stühle und Tische die adäquate Höhe haben. Um die Sitzposition darüber hinaus zu verbessern, gibt es Fußstützen. Deswegen können Schmerzen im Rücken reduziert werden. Auch die Schreibtischausstattung ist relevant. Genügend Licht, eine Schreibtischunterlage, diverse Materialien und ein ausreichend großer Bildschirm optimieren die Bedingungen. Um Wut zu vermeiden, sollte ständig ausreichend Kopierpapier vorhanden sein. Ein angenehmer Arbeitsplatz wird genauso durch das passende EDV-Zubehör wie Handgelenkauflagen, Mousepads oder Lupen geschaffen. Wer preisgünstig Bürobedarf erwerben möchte, kann dies ohne Mühe im Internet tun. Unwichtig ob Shlüsselkästen, Kopierpapier, Schreibtischunterlagen oder EDV-Zubehör - der Büro Großhandel bietet alles. Es ist sehr wichtig, dass der Beschäftigte als Mensch und keineswegs allein als Humanressource angesehen wird.
 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!